Garten Eden Sri Lanka

Private Rundreise ab Flughafen Colombo

  • Teefabrik in Nuwara Eliya
    Slide Teefabrik
  • Galle Fort
    Slide Galle Fort
  • Jeep-Safari
    Slide Jeep-Safari
  • Zugfahrt durch das Hochland
    Slide Zugfahrt
  • Teepflückerin
    Slide Teepflückerin
  • Botanischer Garten Peradeniya
    Slide Botanischer Garten
  • Sri Lankischer Leopard im Yala Nationalpark
    Slide Yala
  • Horton Plains Nationalpark
    Slide Horton Plains
  • Ella
    Slide Ella
  • Horton Plains Nationalpark – Wildlife
    Slide Horton Plains Elch
  • Wasserfall Nuwara Eliya
    Slide Wasserfall
  • Sinharaja Regenwald
    Slide Sinharaja
  • Teeplantagen
    Slide Teeplantagen 2
  • Whale Watching
    Slide Whale Watching
  • Landschaft
    Natur pur 1
  • Hotels inmitten der Natur
    Natur pur – Galavilla
  • Madu River Safari
    Madu River Safari
  • traumhafte Ausblicke
    Natur pur 2
Termin: ganzjährig täglich antretbar
Dauer: 14 Tage/13 Nächte
Veranstalter: L.S.L. Tours
Reise-ID: PR70014
Fragen zu dieser TourBuchung
voriges Angebot nächstes Angebot
Die Rundreise im Überblick

Tag 1
Abholung vom Flughafen
Transfer zu Ihrem Hotel für die erste Nacht (ca. 25 Minuten Fahrzeit)
Bootsfahrt in der Negombo Lagune (optional)
Übernachtung in einem Strandhotel in Flughafennähe

Verpflegung: F, A
Tagesetappe ca. 20 km

 

Tag 2
Fahrt nach Kandy (ca. 2,5 Stunden)
am Weg optional: Pinnewala Elefantenwaisenhaus
Freizeit in Kandy (zB Besichtigung des Zahntempels, Stadt, Markt, See,…)
Übernachtung in Kandy

Verpflegung: F, A
Tagesetappe ca. 120 km

 

Tag 3
Botanischer Garten von Peradeniya oder Wanderung im Udawatta Kele Naturschutzgebiet
Fahrt nach Nuwara Eliya (ca. 2 Stunden)
am Weg: Besichtigung einer Teefabrik & Teeplantage
Freizeit in Nuwara Eliya „Little England“
Übernachtung in oder in der Nähe von Nuwara Eliya

Verpflegung: F/A
Tagesetappe ca. 90 km

 

Tag 4
Wandersafari im Horton Plains Nationalpark bis zum „World’s End“ und dem Baker Wasserfall am frühen Morgen (Start um ca. 6 Uhr im Hotel)
Fahrt mit dem Bummelzug durch das Sri Lankische Hochland bis nach Ella (ca. 3 Stunden)
Übernachtung in Haputale, Ella oder in der Umgebung

Verpflegung: F/A
Tagesetappe ca. 110 km

 

Tag 5
Freizeit (diverse Wandermöglichkeiten, Wasserfälle, …)
Übernachtung in Haputale, Ella oder in der Umgebung

Verpflegung: F/A
Tagesetappe: –

 

Tag 6
Fahrt zum Yala Nationalpark (ca. 2,5 Stunden)
am Weg: Besichtigung des Buduruwagala Felsentempels und Pilgerstätte in Kataragama
Übernachtung am Rande des Yala Nationalparks

Verpflegung: F/A
Tagesetappe ca. 100 km

 

Tag 7
Morgensafari im Nationalpark (Jeepsafari)
Fahrt nach Tangalle (ca. 2 Stunden)
Übernachtung in Tangalle mit Meerblick

Verpflegung: F
Tagesetappe ca. 70 km

 

Tag 8
Bade- und Relaxtag oder Kanufahrt in der Tangalle-Lagune (optional)
am Abend: Besuch von Rekawa Beach (berühmt für Meeresschildkröten)
Übernachtung in Tangalle mit Meerblick

Verpflegung: F
Tagesetappe: –

 

Tag 9
Whale Watching Trip mit Raja & the Whales in Mirissa (optional)
Fahrt nach Deniyaya zum Sinharaja Regenwald (ca. 3 Stunden)
Übernachtung am Rande des Sinharaja Regenwaldes

Verpflegung: F/A
Tagesetappe ca. 100 km

 

Tag 10
Wanderung im Sinharaja Regenwald
Übernachtung am Rande des Sinharaja Regenwaldes

Verpflegung: F/A
Tagesetappe: –

 

Tag 11
Fahrt nach Galle (ca. 3 Stunden)
Besichtigung der Weltkulturerbestadt Galle auf eigene Faust
Übernachtung im Galle Fort

Verpflegung: F
Tagesetappe ca. 85 km

 

Tag 12
Fahrt nach Bentota (ca. 1,5 Stunden)
Bootssafari am Madu-Fluss (Mangrovenwälder)
Fahrt zum Strandhotel
Übernachtung in oder in der Nähe von Bentota

Verpflegung: F/H
Tagesetappe ca. 70
km

 

Tag 13
Bade- und Relaxtag
Übernachtung in oder in der Nähe von Bentota

Verpflegung: F/H
Tagesetappe: –

 

Tag 14
Transfer zum Flughafen (ca. 2 Stunden) & Abschied von Sri Lanka

Ende

 Karte zum Vergrößern anklicken

Rundreise Garten Eden Sri Lanka Reisebüro sri-tours


 Ende

Preise

Der Preis dieser Reise ist abhängig von der Hotelwahl. Wir empfehlen für diese Reise die Buchung der Kategorie Standard-Boutique (ca. 1.600 Euro pro Person) oder Deluxe-Boutique (ca. 2.150 Euro pro Person). Sie können jedoch auch jede andere Kategorie anfragen.

Der oben angegebenen Preise beinhalten Eintrittsgebühren von 133 Euro/Person.
Der Preis gilt für eine private Rundreise (nur Sie mit einem privaten Guide in einem privaten Wagen).
Die Reise kann auch ohne Eintrittsgelder gebucht werden.
Die Preise können saisonbedingt variieren. Weihnachtsferienzuschläge sind nicht inkludiert.

Preise für mehr als 2 Personen oder Alleinreisende auf Anfrage.

 

Im Preis inkludiert:

  • gesamter Transport laut Programm im modernen, klimatisierten Fahrzeug mit kostenlosem wifi (Internet) im Fahrzeug (inkludiert sind ALLE Kosten (zB Benzin, Versicherung,…) und ALLE Kilometer (auch für Fahrten in der näheren Umgebung außerhalb des Programms)
  • deutsch- oder englischsprachiger Guide/Fahrer
  • Unterkunft & Verpflegung für den Guide/Fahrer
  • Zugfahrt von Nanu Oya nach Ella (Sitzplätze)
  • alle Übernachtungen laut Programm
  • Verpflegung laut Programm (A= Abendessen, M=Mittagessen, F=Frühstück)
  • alle Eintritte laut Programm (Ausnahme: optionale Ausflüge) wenn die Reise inklusive Eintrittsgebühren gebucht wird

 

Nicht inkludiert:

  • Internationale Flüge (das heißt An-/Abreise nach/von Sri Lanka)
  • Verpflegung außerhalb des Programms & Getränke
  • Eintrittsgelder, wenn die Reise exklusive Eintrittsgebühren gebucht wird
  • Eintrittsgebühren für optionale Ausflüge/Attraktionen
  • Weihnachtsferienzuschläge
  • Visa-Gebühren
  • Reise- oder Reisestornoversicherung
  • Trinkgelder

 

Optionale Ausflüge zu dieser Tour (vor Ort zubuchbar):

Pinnewala Elefantenwaisenhaus (ca. 18 Euro/Person)

Whale Watching Trip mit Raja & the Whales (ca. 40 Euro/Person)

elefantenfütterung pinnewala elefantenweisenhaus Blue Whale Baby

 

Wichtige Informationen

Für dies Tour empfehlen wir die Mitnahme von festem Schuhwerk, wasserfester Wanderbekleidung, warmer Oberbekleidung für die Hochland-Gegend, angemessener Kleidung für die religiösen und kulturellen Stätten, Sonnencreme und Insektenschutz.

Die Einreisebestimmungen nach Sri Lanka (Visum & Co) finden Sie unter Reiseinformationen auf unserer Website.

Tipps zu Trinkgeld, Shopping, Impfungen & Co finden Sie unter Nützliche Informationen über Sri Lanka.

Detailliertes Programm der Rundreise „Garten Eden Sri Lanka“

 

Tag 1:  Ankunft am Flughafen Colombo – Transfer zum Hotel
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Colombo werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel für die erste Nacht ge-bracht. Je nach Lust, Laune und Ankunftszeit können Sie sich dann entweder im Hotel von den Strapazen des Fluges erholen oder aber eine Bootsfahrt in der Negombo Lagune unternehmen.

Inkludierte Verpflegung: –
Tagesetappe: ca. 15 km

 

Tag 2: Pinnewala (optional) – Kandy
Nach dem Frühstück geht es los. Erstes Ziel der Reise ist Kandy, das kulturelle Zentrum Sri Lankas (ca. 2,5 Stun-den Fahrzeit). Am Weg haben Sie die Möglichkeit, das Pinnewala Elefantenwaisenhaus zu besuchen. Dort kön-nen Sie die Tiere beim Baden und während der Fütterung beobachten (Elefantenfütterung gegen Aufpreis möglich). Die im Pinnewala Elefantenwaisenhaus zur Pflege untergebrachten Tiere sind zum großen Teil Ele-fantenwaisen.

Kandy war die Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches. Hier pflegt man die heimische Kultur und Tradition, wie nirgend anderswo auf der Insel. Das Stadtzentrum mit dem Zahntempel trägt den Status eines UNESCO Weltkulturerbes. Der Tag in Kandy steht Ihnen zur freien Verfügung (Ihr Guide begleitet Sie auf Wunsch natürlich gerne überall hin). Sie können um den See spazieren, Souvenirs in Kandy einkaufen oder aber bei tollem Ausblick am Hotel-Pool entspannen. Unser Tipp: Besuchen Sie die Abendzeremonie im Zahntempel. Obwohl es zu dieser Zeit im Tempel etwas voller wird als sonst, ist ein Besuch der Zeremonie, bei der der heili-ge Schrein mit Buddhas Zahn geöffnet wird, ein absolutes Highlight.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: ca. 130 km

 

Tag 3: Botanischer Garten oder Wanderung im Udawatta Kele Naturschutzgebiet – Ramboda Wasserfall – Teefabrik & Teeplantage – Nuwara Eliya
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Botanischen Garten von Peradeniya. Der Botanische Garten von Pera-deniya gilt als einer der schönsten botanischen Gärten Asiens und ist ein wahres Highlight für alle Naturliebha-ber. Er ist berühmt für seine prächtige Orchideensammlung und beheimatet über 4000 Pflanzen aus allen tro-pischen Teilen der Erde. Bewegungshungrige haben als Alternative die Möglichkeit, eine Wanderung im Uda-watta Kele Naturschutzgebiet zu unternehmen. In diesem artenreichen Regenwald können Sie viele (teils sel-tene) Pflanzen, Vögel und Reptilien beobachten. Achtung jedoch vor Blutegel! Besonders während der Regen-zeit sind diese lästigen Regenwaldbewohner dort leider in ganzen Scharen anzutreffen.

Danach geht es weiter ins zentrale Hochland Sri Lankas. Ziel für den heutigen Tag ist Nuwara Eliya, die höchst-gelegenen Stadt Sri Lankas. Die Kleinstadt war während der Kolonialzeit ein berühmter Luftkurort und wird auch noch heute wegen der vielen erhaltenen Kolonialgebäude oft als „Little England“ bezeichnet. Der erste Halt am Weg nach Nuwara Eliya ist bei einer Teefabrik, wo Sie bei einer geführten Tour erfahren, wie und wo Sri Lankas bester Tee wächst und produziert wird (Verkostung inklusive). Anschließend haben Sie Zeit für ein Mittagessen – und zwar mit Blick auf den idyllischen Ramboda-Wasserfall.

Der Nachmittag in Nuwara Eliya steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Sie können zum Beispiel den berühm-ten Victoria-Park besuchen, einem „High-Tea“-Event in einem der berühmten Kolonialhotels beiwohnen oder während einer Shoppingtour das eine oder andere Souvenir erwerben. Ihr Fahrer gibt Ihnen gerne wertvolle Tipps und steht Ihnen für Fahrten in der Umgebung zur Verfügung.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: ca. 75 km

 

Tag 4: Horton Plains Nationalpark – Zugfahrt durch das Hochland – Ella
Am frühen Morgen (Abfahrt um ca. 5 Uhr vom Hotel) fahren Sie in einem Jeep zum Eingang vom Horton Plains Nationalpark. Von dort geht es dann zu Fuß weiter. Die etwa 3-stündige Rundwanderung führt Sie zum be-rühmten „World’s End“ und zu den Baker-Wasserfällen. Der Horton Plains Nationalpark ist einer von vielen Wildbeobachtungsparks in Sri Lanka. Hier können Sie mir etwas Glück auch Leoparden und Samba-Hirsche erspähen.

Etwa um die Mittagszeit bringt Sie Ihr Fahrer dann zum Bahnhof Nanu Oya. Der nächste Abschnitt Ihrer Reise erfolgt nämlich mit dem Zug.  Die etwa dreistündige Zugfahrt, die Sie bestimmt nie vergessen werden, führt Sie durch die atemberaubende Landschaft des Hochlandes, ein Paradies aus Wäldern, grünen Hügeln und Tee-plantagen. In Ella werden Sie am Bahnsteig von Ihrem Fahrer empfangen und in Ihr Hotel für die nächste Nacht gebracht.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: ca. 65 km

 

Tag 5: Freizeit in Ella
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können ihn entweder gemütlich in Ella verbringen und das Hotel genießen oder aber zum Beispiel eine kurze Wanderung zum Little Adams Peak oder Ella Rock unternehmen. Auch diverse Wasserfälle und eine Teefabrik kann man in der Umgebung besichtigen.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: –

 

Tag 6: Buduruwagala – Kataragama – Yala
Von Ella geht es am Morgen weiter zum Yala Nationalpark. Auch auf dieser Strecke werden Sie noch oft ins Staunen über die Vielseitigkeit Sri Lankas kommen. Am Weg machen Sie einen Abstecher zum Buduruwagala Felsentempel. Dieser geheimnisvolle Tempel gilt als Kraftplatz und versprüht eine mystische Stille und Ruhe. Ein weiterer Besichtigungs-Stopp am Weg nach Yala erfolgt dann bei der Pilgerstätte in Kataragama. Nach dem Adam’s Peak die zweitwichtigste Pilgerstätte des Landes, gilt Kataragama als ein Heiligtum für Buddhis-ten, Hindus, Muslime und Veddas zugleich. Hier können Sie ein echtes, authentisches Sri Lanka erleben.

Ihr Hotel für die heutige Nacht liegt am Rande des Nationalparks und bietet Ihnen einen tollen Ausblick auf das Meer. Mit etwas Glück, können Sie bereits vom Hotel aus diverse Nationalparkt-Tiere beobachten.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: ca. 130 km

 

Tag 7: Safari im Yala Nationalpark – Tangalle
Der Yala Nationalpark ist weltweit berühmt für seine hohe Dichte an Leoparden. Hier können Sie aber noch viele andere seltene Tiere in freier Wildbahn erleben. Sri Lankische Elefanten, Lippenbären, Krokodile und Wasserbüffel sind nur einige davon. Ein erfahrener Ranger wird Sie während der ca. 3,5-stündigen Jeepsafari begleiten und Ihnen viele interessante Infos geben. Abfahrt vom Hotel ist um 6 Uhr morgens; das Frühstück erhalten Sie vom Hotel als Paket mit auf dem Weg.

Nach der Safari und einer kurzen Erfrischung im Hotel geht die Reise weiter geht nach Tangalle, einem ruhigen und authentischen Urlaubsort an der Südküste Sri Lankas. Sie übernachten in einem schönen und besonderen Hotel mit Meerblick.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe: ca. 90 km

 

Tag 8: Freizeit in Tangalle
Der Tag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Sie können den Strand und das Meer genießen oder aber ein paar Ausflüge in der Umgebung machen. Wie wäre es zB mit einer Kanu-Fahrt in der Tangalle Lagune?

Am Abend fahren Sie auf Wunsch zum Rekawa Beach. Dieser ist berühmt für Meeresschildkröten. Je nach Jah-reszeit können Sie hier täglich nach Einbruch der Dunkelheit zwischen einer und fünf Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten. Mit etwas Glück und Geduld sehen Sie auch Babyschildkröten schlüpfen.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
zurückgelegte Wegstrecke: –

 

Tag 9: Whale Watching (optional) – Sinharaja Regenwald
Wer gerne die Möglichkeit haben möchte, die großen Blauwale vor der Küste Sri Lankas zu beobachten, muss heute sehr früh aus den Federn. Bereits um 4:30 Uhr erfolgt die Abfahrt vom Hotel, damit Sie rechtzeitig zum Check-In für den Whale Watching Trip im Hafen von Mirissa sind. Mit unserem Partner „Raja and the Whales“ geht es dann auf Walbeobachtungstour. Die Crew zeichnet sich durch ein exzellentes Service und ein hervor-ragendes Wissen über die Meeresbewohner des Indischen Ozeans aus. Der Whale Watching Trip mit Raja & the Whales dauert in der Regel zwischen 4 und 6 Stunden und muss vorab reserviert werden (bitte bei der Bu-chung angeben). Der Preis von 40 Euro pro Person ist nicht im angegebenen Reisepreis inkludiert. Die belieb-ten Bootstouren finden täglich von November bis Anfang Mai statt und nach Anfrage auch zwischen August und Oktober. Von Mitte Mai bis Ende Juli ist aufgrund des Monsuns kein Whale Watching an der Südküste möglich.

Nach dem Whale Watching Trip haben Sie noch die Möglichkeit, den belebten Urlaubsort Mirissa auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es zB mit einem authentischen Mittagessen im No. 1 Dewmini Roti-Shop?

Von Tangalle oder von Mirissa aus geht es dann weiter nach Deniyaya, in den Sinharaja Regenwald. Sie über-nachten in einem Hotel direkt am Rande des Regenwaldes.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe:  85 oder 150 km

 

Tag 10: Wanderung im Sinharaja Regenwald
Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Sinharaja Regenwald. Die gewünschte Länge, den Schwierigkeits-grad und das Rahmenprogramm (zB Wasserfall-Bad) können Sie mit Ihrem Trekking-Guide vor Ort selbst be-stimmen.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tagesetappe:  –

 

Tag 11: Galle
Vom Regenwald geht die Reise zurück an die Südküste, in die romantische Welterbestadt Galle. Die sehr idylli-sche Festungsstadt zeigt Ihnen dann eine völlig neue Seite Sri Lankas. Hier haben die Portugiesen (16. Jahrhun-dert), Holländer (17. Jahrhundert) und Engländer (18. Jahrhundert) während der mehrfachen Kolonialisierung Sri Lankas Ihre Spuren hinterlassen. Die vielen gut erhaltenen und gepflegten Gebäude geben einen Einblick in die europäischen Baustile dieser Zeit, die sich mit den Einflüssen asiatischer Kulturen vermischten. Hier kann man sich treiben lassen. Einen Snack in einem der vielen kleinen Restaurants, ein Spaziergang entlang der Fes-tungsmauer oder einfach einen Einkaufsbummel inmitten kolonialem Flairs. Ein Ort zum Verweilen und Träu-men!

Wenn es Ihnen in Galle zu heiß wird, können Sie auch den benachbarten Urlaubsort Unawatuna besuchen. Hier finden Sie viele Restaurants, Bars und Shops und ein tolles Wassersport-Angebot. Daneben gibt es noch ein paar Ausflugsmöglichkeiten und andere tolle Freizeitangebote in der Umgebung, wie zum Beispiel den Jungle Beach, die Japanische Peace Pagoda, Rice & Curry-Kochkurse oder Ayurveda-Spas.

Sie übernachten in einem romantischen Hotel inmitten des Galle Fotos.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück
Tagesetappe: ca. 100 km

 

Tag 12: Bootsfahrt am Madu-Fluss – Abschlusshotel
Die Abfahrtszeit aus Galle bestimmen Sie selbst. Vielleicht möchten Sie den Vormittag noch zum Shoppen nüt-zen? Weiter geht die Reise dann – zum Teil entlang der Küste – bis zum Madu-Fluss. Bei einer ca. 1,5-stündigen Bootsfahrt durch Mangroven-Wälder sehen Sie neben einer tollen Landschaft auch viele Vögel und Flusstiere wie zum Beispiel Wasser-Warane oder Flusskrokodile.

Nach der Bootsfahrt fahren Sie zu Ihrem Abschlusshotel, wo Sie sich von Ihrem Guide verabschieden.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück und Abendessen
Tagesetappe: ca. 70 km

 

Tag 13: Relaxtag
Ein Bade- und Relaxtag zum Abschluss der Reise.

Inkludierte Verpflegung: Frühstück und Abendessen
Tagesetappe: –

 

Tag 14: Transfer zum Flughafen & Abschied von Sri Lanka
Rund 5 Stunden vor Ihrem Rückflug werden Sie von einem Fahrer von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Auf Wiedersehen Sri Lanka!

Inkludierte Verpflegung: Frühstück
Tagesetappe: ca. 110 km

 

Ende

 

 

Sie wollen diese Reise abändern? Ein neues Ausflugsziel ins Programm aufnehmen? Sowohl in landestypischen Pensionen als auch in Hotels der Extraklasse nächtigen? Etwas ausgiebiger in der Natur wandern oder ein paar Tage am Strand anhängen? Gerne – darauf sind wir spezialisiert. Es soll IHRE individuelle Reise sein. Erzählen Sie uns von Ihren Ideen, Wünschen und Träumen oder probieren Sie unseren Urlaubsfinder. Wir machen Ihren Traumurlaub möglich!

 

Wenn Ihnen diese Reise gefällt und Sie eine Badeverlängerung dazu buchen möchten, geben Sie bitte im Badeurlaubsfinder „Private Rundreise mit Badeverlängerung“ an und in der Sektion Rundreise dann die Reise-ID „PR70014“ (Garten Eden).

Kein passendes Angebot dabei? Erzählen Sie uns von Ihren Ideen, Wünschen & Träumen oder probieren Sie unseren Urlaubsfinder.

sri-tours