pottwal whale watching sri lanka

Whale Watching in Sri Lanka

Blauwale, Pottwale, Delfine, Walhaie, Meeresschildkröten, Mantarochen und Orcas – dies sind nur einige der vielen Meeresbewohner, die man mit etwas Glück im Indischen Ozeans vor der Küste Sri Lankas beobachten kann. Diverse Unternehmen bieten in der Saison – und bei guten Bedingungen auch außerhalb der Saison – Wal- und Delfinbeobachtungstouren („Whale Watching“) an. Hotspot der Whale Watching Aktivitäten ist das sympathische Fischerdorf Mirissa im Süden von Sri Lanka.

Blauwale – die sanften Riesen

blauwal spoutMit einer Länge von bis zu 33 Metern und einem Gewicht von bis zu 200 Tonnen sind Blauwale die größten Tiere der Erde. Noch immer relativ wenig erforscht üben sie eine unbeschreibliche Faszination auf Menschen aus. Ruhig und sanft gleiten sie für einige Minuten entlang der Wasseroberfläche um zu atmen. Danach tauchen sie zurück in die Tiefen des Ozeans um Nahrung aufzunehmen.

Die scheuen Meeresbewohner, die von der IUCN als gefährdet eingestuft werden, sind vor der Südküste Sri Lankas heimisch und können dort ganzjährig beobachtet werden. Zuverlässige Whale Watching Unternehmen führen ausschließlich bei guten Wetter- und Meeresbedingungen Bootstouren durch. Solche sind zwischen November und April fast täglich gegeben. Im Mai, Juni und Juli sind monsunbedingt keine Touren möglich.

Whale Watching in Sri Lanka – ein offenes Wort

In dem kleinen Fischerdorf Mirissa hat sich in den letzten Jahren aufgrund der bedeutenden Blauwal-Vorkommen eine regelrechte Whale Watching Industrie gebildet. Jährlich kommen mehr und mehr Boote und Whale Watching Anbieter dazu, die leider größtenteils auf das schnelle Geld ausgerichtet sind. Die Wale sind durch die vielen Boote zunehmendem Stress ausgesetzt, wodurch bereits Verhaltensänderungen registriert wurden. Um diesen besorgniserregenden Entwicklungen entgegenzuwirken, sollte nur an Bootstouren von erfahrenen und nachhaltig operierenden Whale Watching Anbietern teilgenommen werden. Der Respekt gegenüber Tier und Natur sowie die Einhaltung der internationalen Vorschriften betreffend Whale Watching, sollten oberste Auswahlkriterien bei der Wahl des Anbieters sein. Nur so können Sie dazu beitragen, die Wale zu schützen und die von Menschen geschaffenen Einflüsse auf die seltenen Meeresbewohner zu minimieren.

blauwal taucht, rückenflosse

Raja & the Whales – Bestes Service, Nachhaltigkeit, Sicherheit

Nicht lange hat es gedauert, bis sri-tours den perfekten Partner auf dem Gebiet des Whale Watchings gefunden hat: Raja & the Whales. Neben exzellentem Service, einer bestens ausgebildeten Crew und dem Bedürfnis, die Meeresbewohner vor Sri Lanka zu schützen, bieten Raja & the Whales Walbeobachtungstouren mit dem besonderen Extra: enormem Wissen über die Wale und anderen Meerestieren, welches sie auf ihren Trips gerne an ihre Gäste weitergeben.

Neben freiwilliger Forschungsarbeit, deren Erkenntnisse Raja & the Whales an internationale Naturschutz- oder Forschungsinstitute weiterleiten, halten sich Raja und seine Crew strikt an international vereinbarte Whale Watching Richtlinien um das Whale Watching mit dem geringstmöglichen Einfluss auf die Wale durchzuführen. Neben nachhaltigem Whale Watching liegt für Raja & the Whales die Sicherheit ihrer Gäste an oberster Stelle. Alle Crewmitglieder sind ausgebildete Rettungsschwimmer mit einem internationalen Zertifikat und können mehrjährige Erfahrung auf hoher See vorweisen.

crew of raja & the whales, whale watching sri lanka

Sie haben Lust auf einen Whale Watching Trip zu den Blauwalen im Indischen Ozean bekommen? Stöbern Sie in unseren Rundreise-Angeboten oder fordern Sie eine individuelle Rundreise an! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

zu den Rundreisen >>>

10 Gründe für eine Sri Lanka Reise Sri Lanka Reise - Nützliche Informationen Sri Lanka Reise - Beste Reisezeit Sri Lanka Reise - Surfen Sri Lanka Reise - Wildlife

sri-tours