Ayurveda Sri Lanka

Ayurveda in Sri Lanka

Wellness-Urlaub im Tropenparadies oder echte Heilung für Körper, Geist und Seele?

Sind Ayurveda-Reisen lediglich ein neuer Wellness-Trend oder steckt da mehr dahinter? Wir klären Sie auf und geben Ihnen hier einen groben Überblick zum Thema Ayurveda in Sri Lanka. Am Ende dieses Textes wissen Sie dann ganz genau, ob ein Ayurveda-Urlaub in Sri Lanka das Richtige für Sie ist und welche Art von Ayurveda für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Was ist Ayurveda?

Ayurveda – das „Wissen vom Leben“ – ist eine traditionelle Heilkunst, die vor mehreren tausend Jahren in Indien entwickelt wurde und die sich von dort aus rasch auch in Nepal und Sri Lanka ausgebreitet hat.

Ayurveda wird seitdem eingesetzt, um sowohl körperliche als auch mentale Krankheiten zu behandeln oder diesen vorzubeugen.

Ayurveda wurde von der Weltgesundheitsorganisation bereits in den 70er-Jahren als traditionelle Medizin anerkannt. Während die Menschen in Indien, Nepal und Sri Lanka der Ayurveda-Medizin (noch immer) oft mehr Bedeutung zumessen als der klassischen Schulmedizin, wird Ayurveda in der westlichen Welt vor allem mit Wellness in Verbindung gebracht. Ayurveda kann jedoch weit mehr als nur Wellness.

11ayurveda sri lanka

Wie funktioniert (echtes) Ayurveda?

Wie bereits erwähnt, wird Ayurveda angewendet, um körperliche und mentale Krankheiten zu behandeln oder diesen vorzubeugen. Echtes Ayurveda folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz. Alle Aspekte der menschlichen Gesundheit – physische, mentale, emotionale und auch spirituelle – sollen in Einklang gebracht werden.

Eine echte ayurvedische Therapie/Behandlung besteht deshalb auch aus mehreren Elementen:

  • Reinigung & Massagen,
  • Ernährung,
  • Yoga und
  • natürlichen Arzneien (Pflanzenheilkunde).
114 Elemente des Ayurveda
Die 4 Elemente von Ayurveda

Gut zu wissen: Die Ausbildung zum Ayurveda-Arzt / zur Ayurveda-Ärtzin in Sri Lanka (BAMS – Bachelor of Ayurveda Medicine and Surgery) umfasst ein 5-jähriges Universitätsstudium und ein einjähriges Berufspraktikum. Nur wer beides erfolgreich abgeschlossen hat, darf als Ayurveda-Arzt/Ärztin praktizieren. In Sri Lanka gibt es – neben klassischen Krankenhäusern – auch reine Ayurveda-Krankenhäuser. In diesen werden Patienten ausschließlich nach den ayurvedischen Prinzipien behandeln.

Ayurveda in Sri Lanka: Kur-Aufenthalt oder Wellness-Urlaub

In Sri Lanka werden viele verschiedene Arten von Ayurveda-Aufenthalten angeboten. Bevor Sie sich für eine Ayurveda-Kur oder einen Ayurveda-Wellness-Urlaub entscheiden, sollten Sie wissen, worin die Unterschiede liegen.

Ayurveda-Kur in Sri Lanka

Echte Ayurveda-Kuren sind grundsätzlich darauf ausgerichtet, Krankheiten zu behandeln, Beschwerden zu lindern oder die Gesundheit langfristig zu erhalten.

Echte Ayurveda-Kuren werden Panchakarma genannt. Eine Panchakarma-Kur sollte mindestens 14 Tage, idealerweise aber 21 oder mehr Tage dauern, um dem Körper ausreichend Zeit zu geben, die Kur zu verarbeiten. Grundsätzlich gilt: Je länger man sich für die Kur (und auch nach der Kur) Zeit nimmt/gibt, desto besser und nachhaltiger ist das Ergebnis. Panchakarma-Kuren wirken nämlich meist lange nach und Erfolge werden erst nach und nach immer mehr spürbar und sichtbar.

Jede Panchakarma-Kur beginnt mit einem ärztliches Gespräch und einer Anaylse des Krankheitsbildes. Darauf aufbauend entwickelt der Ayurveda-Arzt/die Ayurveda-Ärztin dann einen individuellen Behandlungs- und Ernährungsplan für den Patienten.

11Ayurveda im Pure Nature Hotel Sri Lanka

Die angeordneten Behandlungen reichen von wohltuenden Massagen und Kräuterbädern bis hin zu Techniken zur intensiven Reinigung des Körpers. Bei der Ernährung wird Wert auf eine gesunde, vegetarische und ausgewogene Kost gelegt. Auf den Konsum von Kaffee, Alkohol, Fleisch und Fisch sollte deshalb während der Kur-Zeit verzichtet werden. Salz und Zucker werden nur in geringem Maße eingesetzt.

Unterstützt wird die Therapie mit ayurvedische Arnzeimittel aus der Naturheilkunde. Dazu gehören neben Säften, Tees und Pillen auch hochwertige, ayurvedische Öle, die für Massagen oder anderweitige Behandlungen verwendet werden. Die Qualität der Öle hat einen maßgeblichen Einfluss auf den Behandlungserfolg.

11Ayurveda Massage Sri Lanka

Regelmäßige Yoga- und gegebenenfalls auch Meditationseinheiten runden den ayurvedischen Therapie-Plan ab. Diese dienen dazu, den Körper und den Geist zu entspannen.

Alle Elemente der Kur zielen letztendlich darauf ab, ein positives Lebensgefühl, Leichtigkeit und eine Stärkung und Verjüngerung des Körpers beim Ayurveda-Patienten zu erreichen.

11yoga sri lanka

Panchakarma-PatientInnen werden während der gesamten Kur von ihrem Arzt/ihrer Ärztin begleitet und überwacht. Ausgeführt werden die Behandlungen von speziell geschulten Therapeuten.

Da Patienten während der Kur sehr viel Ruhe brauchen, beherbergen echte Ayurveda-Häuser/Hotels keine Urlaubsgäste (mit Ausnahme von Begleitpersonen der Patienten).

11panchakarma sri lanka

Panchakarma-Kuren finden oft (aber nicht nur) bei folgenden Beschwerden Anwendung: Rheuma, Herz- & Kreislauferkrankungen, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schlafstörungen, Stress, Burnout, Bronchien- und Nasennebenhöhlen-Infekte, Stoffwechselstörungen, erhöhte Blutfette, Altersdiabetes, Allergien, Nachbehandlung von Operationen oder nach einer Chemotherapie, Tinnitus und Bluthochdruck.

Panchakarma-Kuren werden zudem oft auch von Gästen gebucht, die eine nachhaltige Reinigung & Verjüngung des Körpers und/oder eine Stärkung der körperliche & mentale Gesundheit anstreben.

Unser Tipp für echte (authentische) Ayurveda-Kuren:

11

PURE NATURE AYURVEDA HOUSE
Kleines, familiär geführtes Ayurveda-Hotel im Süden Sri Lankas.

Ayurveda Wellness-Urlaub in Sri Lanka

Ayurveda Wellness-Urlaube verfolgen – im Gegensatz zu echten Ayurveda-Kuren – keine medizinischen Zwecke im engeren Sinn. Ayurveda-Urlaube dienen also nicht primär dazu, Krankheiten zu behandeln. Sie können jedoch eine gesunde Lebensweise fördern und dazu beitragen, etwaige (leichtere) Beschwerden zu mildern und die Gesundheit zu erhalten.

Ayurveda-Urlaube können für beliebig viele Tage gebucht werden. Oft werden sie als Ayurveda-Light-Kuren, oder im Rahmen von Wellness- oder Beauty-Programmen angeboten. Auf eine intensive Reinigung des Körpers wird bei Ayurveda-Wellness zumeist verzichtet. Die Programme sind mehr standardisiert als individualisiert. In erster Linie geht es um Entspannung und um die Förderung des Wohlbefindens.

11ayurveda urlaub sri lanka

Die meisten Hotels, die Ayurveda-Urlaube anbieten, beherbergen auch Nicht-Ayurveda-Gäste. Ayurveda ist somit meist nur ein Bestandteil des umfassenden Hotelangebots. Ayurveda-Wellness-Hotels sind somit nicht nur rein an den ayurvedischen Prinzipien ausgerichtet. Das Speisenangebot ist vielfältiger und es wird nicht ganz so streng auf die Einhaltung der ayurvedischen Grundsätze geachtet (zB wird oft auch Alkohol angeboten).

Die Buchung von Ayurveda-Wellness-Urlauben empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie wenig Zeit haben. Auch wenn es Ihnen vor allem um reine Entspannung und ein bisschen „abschalten“ geht, ist ein Ayurveda-Wellness-Urlaub für Sie das Richtige. Ayurveda-Tage können sowohl im Rahmen einer Sri Lanka Rundreise stattfinden, als auch als Abschluss einer Reise in Kombination mit einem Strandurlaub.

Unser Tipp für Ayurveda-Wellness-Urlaube:

11

UTMT – Underneath The Mango Tree
Charismatisches Boutique-Hotel mit umfassenden Ayurveda-Angebot.

Was kostet Ayurveda in Sri Lanka

Die Preise für Ayurveda-Kuren und für Ayurveda-Wellness-Urlaube in Sri Lanka variieren stark nach Reisezeit und auch nach Hotelqualität. So gibt es in Sri Lanka sowohl ganz einfache Ayurveda-Hotels als auch sehr exklusive.

Abhängig von den inkludierten Behandlungen starten Ayurveda-Wellness-Programme bei ca. 40 Euro pro Tag (exklusive Unterunft aber meist inklusive Verpflegung).

Panchakarma-Kuren in echten (authentischen) Ayurveda-Hotels beginnen bei etwa 120 Euro pro Tag (inklusive Unterkunft und Verpflegung).

Einen Ayurveda-Aufenthalt in Sri Lanka buchen

Sie interessieren sich für eine Ayurveda-Kur oder einen Ayurveda-Wellness-Urlaub in Sri Lanka oder Sie möchten eine Sri Lanka Rundreise mit einem Ayurveda-Aufenthalt kombinieren? Sehr gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot. Hier geht’s zum Anfrageformular:

Wir freuen uns auf die gemeinsame Reiseplanung!

Einen Ayurveda-Aufenthalt in Sri Lanka buchen

Sie interessieren sich für eine Ayurveda-Kur oder einen Ayurveda-Wellness-Urlaub in Sri Lanka oder Sie möchten eine Sri Lanka Rundreise mit einem Ayurveda-Aufenthalt kombinieren? Sehr gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot. Hier geht’s zum Anfrageformular:

Wir freuen uns auf die gemeinsame Reiseplanung!

SRI-TOURS NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle Neuigkeiten von sri-tours, interessante Informationen zum Thema „Urlaub & Reisen in Sri Lanka“ sowie tolle Angebote einmal monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

UNSERE SRI LANKA RUNDREISEN

Oder fragen Sie eine individuelle, für Sie maßgeschneiderte Reise an:
>>> Individuelles Angebot <<<

Sri Lanka Landesinfo & Reisetipps

Alles, was Sie über Sri Lanka wissen sollten, damit Sie Ihre Reise unbeschwert antreten können.
11ayurveda shirodara sri lanka
11ayurveda urlaub sri lanka
11panchakarma sri lanka
11fussbad ayurveda sri lanka
11ayurvedabehandlung sri lanka