Corona-Virus (COVID-19) in Sri Lanka

Corona-Virus in Sri Lanka

Aktuelle & historische Entwicklungen von Covid19 in Sri Lanka.

Zuletzt aktualisiert: 12. April 2021

Erster Corona-Fall in Sri Lanka

Am 26. Januar 2020 wurde eine chinesische Touristin in Sri Lanka positiv auf das Corona-Virus getestet. Am 19. Februar kehrte sie, nach einer erfolgreichen Behandlung am Institut für Infektionskrankheiten in Sri Lanka, gesund in ihre Heimat zurück, ohne jemand weiteren in Sri Lanka angesteckt zu haben. Am 11. März 2020 wurde dann bei einem sri-lankischen Tourguide, der sich bei einer italienischen Reisegruppe angesteckt hat, der erste lokale Corona-Virus-Fall in Sri Lanka festgestellt. In der Folge traten im ganzen Land verzeinzelt weitere Corona-Fälle auf, worauf die sri-lankische Regierung umgehend sehr strikte Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona erlassen hat.

Covid19 in Sri Lanka & aktuelle Corona-Zahlen

Unter Berücksichtigung einer Bevölkerungszahl von fast 22 Millionen Menschen, ist und war die Corona-Infektionsrate in Sri Lanka immer sehr gering.

Derzeit gibt es 2.758 aktive Corona-Fälle in Sri Lanka.

Corona-Fälle in Sri Lanka insgesamt bis dato: 95.131 (+283 zum Vortag)
Corona-Tote in Sri Lanka insgesamt bis dato: 598
(+2 zum Vortag).

Die tagesaktuellen Corona-Zahlen für Sri Lanka finden Sie auch hier.

Durch die sehr strikte Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona konnte die Ausbreitung von Covid19 in Sri Lanka sehr schnell weitgehend unter Kontrolle gebracht werden. Dennoch wurde auch die britische Mutation des Coronavirus in Sri Lanka bereits nachgewiesen. Corona-Fälle treten in Sri Lanka jedoch nach wie vor vor allem in Clustern auf. Betroffene Personen, Orte oder Regionen werden umgehend abgeschirmt, sodass die Ausbreitung Covid19 weitgehend unterbunden wird.

Von allen Touristen, die seit der Wiedereröffnung in Sri Lanka angekommen sind, wurden bis dato rund 0,2% positiv auf das Corona-Virus getestet.

Sri Lankas Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid19 können Sie sich in folgendem (englischsprachigen) Film ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Corona Impfung in Sri Lanka

Sri Lanka hat am 29.01.2021 mit der Coronavirus-Impfung begonnen. Bis dato wurden bereits mehr als 925.000 Menschen in Sri Lanka geimpft.

Der erste Impfstoff (insgesamt 500.000 Dosen von Oxford-AstraZenecas „Covishield“) war eine Spende aus Indien. Sri Lanka selbst hat weitere 13.5 Millionen Dosen des Covishield-Impfstoffs und 2 Millionen Dosen vom Pfizer-BioNtech-Impfstoff bestellt. Die Weltgesundheitsorganisation hat zudem zugesagt, Sri Lanka in den nächsten Monaten Impfstoff für 20% der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung stellen.

Der Impfplan der sri-lankischen Regierung sieht vor, nach den besonders gefährdeten Gruppen (Mitarbeiter im Gesundheitswesen und bei der Polizei sowie besonders gefährdete ältere Personen), alle Mitarbeiter im Tourismussektor (Hotelangestellte, Guides, Fahrer) zu impfen.

Einreise in Sri Lanka

Seit 21.01.2021 dürfen Touristen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz wieder in Sri Lanka einreisen. Hier finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Reisebestimmungen für Sri Lanka.

Flüge nach Sri Lanka

Derzeit fliegen Emirates, Qatar Airways, Etihad Airways, Oman Air, Air India und Kuwait Airways regelmäßig von Österreich, Deutschland und der Schweiz über ihr Hubs nach Colombo. Seit 21.01.2021 fliegt Sri Lankan Airlines außerdem wieder 2 x wöchentlich direkt von Frankfurt nach Colombo.

Beachten Sie bitte: Gemäß einer Information der sri-lankischen Tourismusbehörde können Flüge nach Sri Lanka derzeit nicht online gebucht werden. Um einen Flug zu buchen, müssen Sie die Telefon-Hotline der jeweiligen Airline anrufen oder den Flug über das Verkaufsbüro der Airline (oder deren Vertriebspartner) buchen.

Aufenthalt in Sri Lanka

Sri Lanka Reisen sind für Touristen derzeit mit Einschränkungen möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Infoseite zu den aktuellen Reisebestimmungen für Sri Lanka.

Beachten Sie bitte, dass es rund um die von Corona stark betroffenen Gebiete in Sri Lanka auch immer wieder Einschränkungen im täglichen Leben gibt. Diese Gebiete befinden sich derzeit zwar alle außerhalb der üblichen Touristenroute, jedoch kann es bei einer Ausbreitung von Corona auch für Touristen zu weiteren Einschränkungen kommen.

Ausreise aus Sri Lanka

Abreisen aus Sri Lanka (Colombo) sind nach wie vor jederzeit möglich. Aktuell fliegen Emirates und Qatar Airways mehrmals pro Woche von Colombo über ihre Hubs nach Österreich, Deutschland oder in die Schweiz. Seit 21.01.2021 fliegt Sri Lankan Airlines zudem wieder 2 x wöchentlich direkt von Colombo nach Frankfurt.

Sollten Sie nach Sri Lanka reisen, nutzen Sie bitte in jedem Fall die Reiseregistierung Ihres Außenamtes:
> Reiseregistierung Österreich
> Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) Deutschland
> Itineris Schweiz

Jetzt eine Sri Lanka Reise buchen?

Bitte beachten Sie: Die österreichischen, deutschen und schweizer Behörden raten derzeit noch davon ab, zu touristischen Zwecken ins Ausland zu reisen (siehe Reiseinformationen für Sri Lanka).

Sie möchten trotzdem weg? Sri Lanka ist offen und empfängt Sie gerne mit einem herzlichen Lächeln! Vor allem für bereits gegen Corona geimpfte Personen ist das Reisen in Sri Lanka fast ohne Einschränkungen möglich. Auch planen wir sehr gerne schon jetzt einen Sri Lanka Urlaub für die Zeit „nach Corona“ mit Ihnen.

Also, senden Sie uns gerne eine Anfrage! Wir freuen uns auf die gemeinsame Reiseplanung.

Oder: Zu unseren fix-fertig geplanten
>>> Sri Lanka Rundreisen <<<

Weitere Informationen

Hier finden Sie umfassende Informationen zu den aktuellen Reisebestimmungen für Sri Lanka.

Abonnieren Sie bitte unseren Newsletter, wenn Sie die wichtigsten Neuigkeiten und Informationen von uns zukünftig per E-Mail erhalten möchten.

Weitere Informationen zum Thema Corona in Sri Lanka finden Sie auch auf der Website des sri-lankischen Tourismusbüros und auf der Website des sri-lankischen Gesundheitsministeriums.

Wir empfehlen Ihnen, die Reiseinformationen für Sri Lanka Ihres auswärtigen Amtes/Außenamtes regelmäßig zu prüfen > Österreich, Deutschland, Schweiz

Bitte prüfen Sie in Zusammenhang mit Reisen auch die Informationen Ihres auswärtigen Amtes/Außenamtes zum Thema CoronavirusÖsterreich, Deutschland, Schweiz.

Interessieren Sie sich für unser Angebot? Hier finden Sie alles zum Thema Sri Lanka Reise.

Beachten Sie bitte: Wir beobachten die Entwicklungen in Sri Lanka ganz genau und halten diese Seite nach bestem Wissen und Gewissen ständig aktuell. Alle Angaben sind jedoch ohne Gewähr.

Diese Seite wurde zuletzt am 12.04.2021 aktualisiert.

SRI-TOURS NEWSLETTER

sri lanka

Unsere Sri Lanka Rundreise-Angebote

Sorgfältig geplante Sri Lanka Rundreisen - zu Ihrem Wunschtermin und für Ihr Reisebudget.

Ihre individuelle Sri Lanka Reise

Erhalten Sie in nur 24 Stunden ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuelle Sri Lanka Reise.

Sri Lanka Landesinfo & Reisetipps

Alles, was Sie über Sri Lanka wissen sollten, damit Sie Ihre Reise unbeschwert antreten können.